Neue fluorfreie Fettbarriere

FOLBB hat eine neue innovative Barriere Qualität entwickelt, um mit den neuesten Nordeuropäischen Rechtsvorschriften und Markttrends im Einklang zu bleiben.

Im Laufe des Jahres 2021 hat FOLBB die bisherigen Fettbarriere Qualitäten – welche frei von Perfluoroctansäure (PFOA) und Perfluoroctansulfonsäure (PFOS) waren – durch eine komplett fluorfreie Fettbarriere ersetzt. Die Leistung / Ausführung und speziell die Fettbeständigkeit von dem neuen Produkt ist gleich – sogar besser als unsere bisherigen bzw. aktuellen Produkte.

Neue Testmethode für die Bewertung der Barriere

Die Wirksamkeit der neuen Fettsperre wird gemäß DIN 53116 getestet. Mit dieser Methode simulieren wir ein Worst Case Szenario.
Eine große Menge an Palmkernfett Lösung wird auf die Barriere aufgebracht, und die Dauer der Fettresistenz (bis ein Fettfleck auf der Oberseite erscheint) gemessen. Dies ermöglicht es, die Fettbeständigkeit für die Haltbarkeit eines Produktes in nur wenigen Stunden zu evaluieren. Die neuen fluorfreien Fettbarrieren fallen unter Kategorie III.
Nun wird die neue Qualität die Beschreibung „III“ anstelle von den KIT-Werten in dem jeweiligen Namen haben. Die K IT – Methode“ ist nicht anwendbar für die Messung der Barriere Leistung von einer fluorfreien Barriere.

Wenn Sie an Proben interessiert sind, kontaktieren Sie bitte unseren Vertriebs Verantwortlichen.

Andere Neuigkeiten